Zum Hauptinhalt
Vertretung in Österreich
Presseartikel31. Mai 2022Vertretung in Österreich

Bahn frei für klimafreundliche Schülerreisen nach Brüssel

15- bis 20-Jährige sollen einmal in ihrer Ausbildungszeit die EU-Hauptstadt Brüssel besuchen können, um dort vor Ort die Arbeit der Europäischen Kommission, des Europäischen Parlaments und des EU-Ministerrats kennenzulernen.

Europäisches Jahr der Jugend
Gruppe
Vertretung der EU-Kommission in Österreich/APA-Fotoservice/Reither

Das wollen die Österreichische Bundesregierung und die Europäische Kommission schrittweise möglich machen. Anlässlich des Europäischen Jahres der Jugend übernimmt die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich erstmals ab dem Schuljahr 2022/2023 für eine Schulklasse aus jedem Bundesland die Kosten für den Nightjet nach Brüssel und retour. Um die Kooperation offiziell auf Schiene zu bringen, haben Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm, ÖBB CEO Andreas Matthä und EU-Botschafter Martin Selmayr heute die neu gebrandete EU-Lok eingeweiht. „Mit Reisen in die europäische Hauptstadt wollen wir es jungen Menschen ermöglichen, Europa nachhaltig zu erfahren – im wahrsten Sinne des Wortes. Die aktuelle Situation verdeutlicht einmal mehr, wie wichtig das europäische Friedensprojekt ist. Es fußt auf einem verständnisvollen Miteinander, der gemeinsamen Kompromissfindung und der Stärke des Rechts – anstelle des Rechts des Stärkeren. Es ist uns deshalb ein großes Anliegen, dass sich die junge Generation mit Europa auseinandersetzen kann“, sagte Selmayr. Die heute eingeweihte EU-Lok setzt auf ihren Fahrten quer durch Österreich ein Zeichen für den europäischen Grünen Deal, welcher die EU bis spätestens 2050 klimaneutral machen soll, und für das Europäische Jahr der Jugend. Dieses hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen initiiert, um junge Menschen zu motivieren, sich verstärkt in die Gestaltung des Europas von morgen einzubringen.

Pressemitteilung

Fotos

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
31. Mai 2022
Autor
Vertretung in Österreich