Zum Hauptinhalt
Vertretung in Österreich
Presseartikel8. Juni 2022Vertretung in Österreich

EU-Einigung über Geschlechterquote in Führungsetagen

Ein Mann und eine Frau schütteln sich die Hände
Geschlechterquote in Aufsrichtsräten und Vorständen
Flazingo Photos

Darauf haben sich das Europäische Parlament und die Mitgliedstaaten im Rat heute politisch geeinigt. Zurück geht die Einigung auf einen Vorschlag der Europäischen Kommission von 2012. Im Aufsichtsrat gilt für das unterrepräsentierte Geschlecht – zumeist Frauen – eine Quote von 40 %. Alternativ kann bei den Führungsposten in Aufsichtsrat und Vorstand allgemein eine Quote von 33 % erreicht werden.

Pressemitteilung

Vorschlag der EU-Kommission

Politische Leitlinien der EU-Kommissionspräsidentin

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
8. Juni 2022
Autor
Vertretung in Österreich