Zum Hauptinhalt
Vertretung in Österreich
Presseartikel14. Juni 2023Vertretung in Österreich

EU und Argentinien intensivieren Zusammenarbeit bei Rohstoffen

Visit of Ursula von der Leyen, President of the European Commission, to Argentina

Hintergrund ist das Streben nach einer sicheren und nachhaltigen Versorgung mit Rohstoffen, die für die saubere Energie und den digitalen Wandel erforderlich sind. Ein weiteres Ziel ist der Aufbau einer nachhaltigen Rohstoffindustrie, wobei ein lokaler Mehrwert und hochwertige Arbeitsplätze geschaffen werden sollen. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte: „Dies ist wirklich ein Gewinn für alle Seiten! Es ist ein gewaltiger Fortschritt auf dem Weg zur Erreichung der Klimaziele der EU und für Argentinien als wichtigen globalen Akteur bei der Umstellung auf saubere Energie vorteilhaft. Eine Partnerschaft auf der Grundlage gemeinsamer Verpflichtungen für eine grünere, digitale und resilientere Zukunft für alle.“ In einer Rede beim Wirtschaftsforum EU-Argentinien ging von der Leyen auch auf die Bedeutung des geplanten Handelsabkommens mit den Mercosur-Staaten ein: „Das Abkommen zwischen der EU und dem Mercosur ist das größte und das ehrgeizigste Handelsabkommen, das beide Seiten jemals ausgehandelt haben. Es würde die beiden weltgrößten Handelsblöcke zusammenführen – mit einer Bevölkerung von insgesamt über 700 Millionen Verbrauchern. Das Potenzial für wirtschaftlichen Fortschritt ist immens.“ Der Mercosur und die Europäische Union sollten noch in diesem Jahr die letzten offenen Fragen angehen, betonte die EU-Kommissionspräsidentin. „Und dabei zähle ich darauf, dass Argentinien als derzeitiger Mercosur-Vorsitzender seinen Teil dazu beiträgt.“ Am Montag war von der Leyen in Brasilien und tauschte sich mit Präsident Lula da Silva aus – auch dabei war das Mercosur-Abkommen ein zentrales Thema.

Pressemitteilung

Rede der Präsidentin beim EU-Argentinien Wirtschaftsforum

Rede der Präsidentin in Brasilien

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
14. Juni 2023
Autor
Vertretung in Österreich