Skip to main content
Vertretung in Österreich logo
Vertretung in Österreich
Presseartikel23 September 2021

EU und USA kündigen transatlantische Impfpartnerschaft an

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und US-Präsident Joe Biden haben gestern eine neue transatlantische Impfpartnerschaft angekündigt, damit die weltweiten COVID-19-Impfkampagnen wieder an Fahrt aufnehmen.

EU/US summit, Brussels, 15/06/2021

Ziel ist es, dass bis zur nächsten UNO-Generalversammlung im September 2022 70 % der Weltbevölkerung geimpft sind. Unter der Leitung der USA und der EU sollen das Angebot erhöht und Impfstoffe weltweit effizienter bereitgestellt werden. Die USA spenden mehr als 1,1 Milliarden Dosen, die EU wird mehr als 500 Millionen Dosen bereitstellen. Internationale Partner sind nun aufgerufen, ebenfalls einen Beitrag zu leisten. Gemeinsam wird man auch darauf hinarbeiten, Engpässe in der Produktion und den Lieferketten zu beseitigen.

Pressemitteilung in der Meldungsübersicht

Gemeinsame Erklärung

Erklärung der Task-Force „Produktion und Lieferketten“

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
23 September 2021