Zum Hauptinhalt
Vertretung in Österreich
Presseartikel23. Februar 2023Vertretung in Österreich

Eurobarometer: Österreicher unterstützen Ukraine-Kurs der EU und Energieziele

Eine große Mehrheit der EU-Bürgerinnen und -Bürger (84 %; Österreich: 83 %) ist der Ansicht, dass die EU dringend unabhängiger von russischen Energiequellen werden muss. 

EU- und Ukraine Fahnen
DmyTo/AdobeStock

Auch massive EU-Investitionen in erneuerbare Energien zur Förderung des grünen Wandels stoßen auf breite Zustimmung in der Bevölkerung (86 %; Österreich 81 %). Das zeigt eine heute veröffentlichte Eurobarometer-Umfrage. Zudem ist die Solidarität der EU-Bevölkerung mit der Ukraine ungebrochen. 91 % der Befragten befürworten die Bereitstellung humanitärer Hilfe (Österreich: 86 %) und 88 % (Österreich: 79 %) sprechen sich für die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen in der EU aus. Finanzielle Hilfe für die Ukraine finden 77 % und Wirtschaftssanktionen gegen die russische Regierung sowie gegen Unternehmen und Einzelpersonen 74 % der Befragten gut (Österreich: 69 %). Darüber hinaus ist weiterhin eine Mehrheit für restriktive Maßnahmen gegen russische Staatsmedien (EU: 67 %; Österreich: 66 %) sowie für die Lieferung militärischer Ausrüstung an die Ukraine (EU: 65 %; Österreich 50 %).

Pressemitteilung

Eurobarometer

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
23. Februar 2023
Autor
Vertretung in Österreich