Skip to main content
Logo der Europäischen Kommission
Vertretung in Österreich
Presseartikel26 Juli 2022Vertretung in Österreich

Europäische Investitionsbank stellt weitere 1,59 Milliarden Euro für die Ukraine bereit

Die Europäischen Investitionsbank (EIB) stellt mit Garantien aus dem EU-Haushalt weitere 1,59 Milliarden Euro für die Ukraine bereit.

EU- und Ukraine Fahnen
DmyTo/AdobeStock

1,05 Milliarden Euro stehen sofort zur Verfügung. Damit kann die ukrainische Regierung vorrangigen kurzfristigen Finanzierungsbedarf decken, strategisch wichtige Staatsunternehmen unterstützen, beschädigte Infrastruktur instand setzen, unterbrochene kommunale Dienstleistungen wieder aufnehmen und vor dem Winter dringende Energieversorgungs- und Energieeffizienz-Maßnahmen durchführen. Das zweite Hilfspaket für die Ukraine wurde in enger Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission geschnürt und knüpft an 668 Millionen Euro Soforthilfe an, die bereits einen Monat nach Kriegsbeginn ausgezahlt wurde.

Pressemitteilung

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
26 Juli 2022
Autor
Vertretung in Österreich