Zum Hauptinhalt
Vertretung in Österreich
Presseartikel23. Februar 2023Vertretung in Österreich

Europäische Kommission legt Vorschläge für Gigabit-Konnektivität bis 2030 vor

Bis 2030 sollen alle Menschen und Unternehmen in der EU in Gigabit-Geschwindigkeit surfen können.

Press conference by Thierry Breton, European Commissioner, on Gigabit connectivity

Die Europäische Kommission hat ein Gesetz zum Ausbau der Netze und andere Initiativen vorgeschlagen, um die Transformation des Konnektivitätssektors in der EU voranzubringen. Im Rahmen des Programms Europas digitale Dekade soll jeder europäische Haushalt bis 2025 an eine leistungsfähige Internetverbindung und bis 2030 an eine Gigabit-Anbindung angeschlossen sein. Auch eine öffentliche Konsultation zum Thema startet heute. Margrethe Vestager, Exekutiv-Vizepräsidentin für Digitales sagte: „Gigabit-Netze sind der Wegbereiter für unseren digitalen Wandel. Sie ermöglichen innovative Dienstleistungen, effizientere Geschäftstätigkeiten und intelligente, nachhaltige und digitale Gesellschaften. Wir wollen einen digitalen Wandel gestalten, der auf den Menschen ausgerichtet ist. Dafür ist die Sicherung unserer Netzanbindung von entscheidender Bedeutung, um allen in Europa diese Chancen zu bieten.“

Pressemitteilung

Fragen und Antworten

Factsheet: Gigabit-Konnektivität  

Gigabit-Infrastrukturgesetz

Gigabit-Empfehlung

Konsultation

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
23. Februar 2023
Autor
Vertretung in Österreich