Skip to main content
Logo der Europäischen Kommission
Vertretung in Österreich
Presseartikel15 Dezember 2021Vertretung in Österreich

Europäische Kommission will Gebäude und Gasmärkte grüner machen

Weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg in Richtung Klimaneutralität: Die Europäische Kommission hat heute ein Paket präsentiert, um die Energieeffizienz von Gebäuden zu verbessern. 

Press conference by Frans Timmermans, Executive Vice-President of the European Commission, and Kadri Simson, European Commissioner, on a package of proposals on energy and climate action

Gebäude sind die größten Energieverbraucher in der EU und für 36 % der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Ab 2030 sollen alle neuen Gebäude CO2-neutral sein. Der Vorschlag der Kommission zielt zudem auf verstärkte Renovierungen und den Umstieg auf umweltfreundliche Heiz- und Kühlsysteme ab. Im Hinblick auf den Energiesektor regt die Kommission u. a. erstmals eine Verordnung an, um die Methanemissionen in der Öl- und Gasindustrie zu reduzieren.

Pressemitteilung zu Energieeffizienz von Gebäuden

Fragen und Antworten zu Energieeffizienz von Gebäuden

Factsheet zu Energieeffizienz von Gebäuden

Pressemitteilung: Vorschläge der Kommission zu Entfernung, Recycling und nachhaltiger Speicherung von CO 2

Fragen und Antworten zu nachhaltigen Kohlenstoffkreisläufen

Factsheet zu nachhaltigen Kohlenstoffkreisläufen

Mitteilung zu nachhaltigen Kohlenstoffkreisläufen

Pressemitteilung zum Gasmarkt

Fragen und Antworten zum Gasmarkt

Fragen und Antworten zu Reduzierung der Methanemissionen

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
15 Dezember 2021
Autor
Vertretung in Österreich