Zum Hauptinhalt
Vertretung in Österreich
Presseartikel24. Juni 2022Vertretung in Österreich

Timmermans: „Ohne Natur geht auch in der Wirtschaft nichts“

Bis zum Jahr 2030 soll der Einsatz chemischer Pestizide in der EU halbiert und sollen 80 Prozent der geschädigten Ökosysteme in Europa wiederhergestellt werden.

Read-out of the weekly meeting of the von der Leyen Commission by Frans Timmermans, Executive Vice-President of the European Commission, and Kadri Simson, European Commissioner, on the REPowerEU plan

Das hat die Europäische Kommission diese Woche vorgeschlagen. Exekutiv-Vizepräsident Frans Timmermans: „Wir Menschen sind auf die Natur angewiesen. Für die Luft, die wir atmen, für das Wasser, das wir trinken, für das Essen, das wir zu uns nehmen – um zu überleben. Ohne Natur geht auch in der Wirtschaft nichts. Die Klima- und die Biodiversitätskrise bedrohen die Grundlagen des Lebens auf der Erde. Bei der Bewältigung der Klimakrise erzielen wir Fortschritte, und mit den beiden heute vorgelegten Rechtsakten machen wir einen enormen Schritt nach vorn bei der Bewältigung des drohenden Ökozids.“

Pressemitteilung

Fragen und Antworten zum Gesetz über die Wiederherstellung der Natur

Fragen und Antworten zu Pestiziden

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
24. Juni 2022
Autor
Vertretung in Österreich