Zum Hauptinhalt
Vertretung in Österreich
Presseartikel1. Juli 2021

Von der Leyen: COVID-Zertifikat der EU ist ein Symbol für ein offenes und sicheres Europa

Ab heute können sich alle Menschen, die in der EU wohnen, das digitale COVID-Zertifikat der EU ausstellen lassen. 

Weekly meeting of the von der Leyen Commission, 30/06/2021 

21 Mitgliedstaaten – darunter Österreich – sowie Norwegen und Island hatten bereits vor dem heutigen Startdatum mit der Ausstellung von Zertifikaten begonnen. Diese sind kostenlos und bescheinigen Impfung, Test oder Genesung. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte: „Die Europäische Union sorgt für ihre Bürgerinnen und Bürger. Das digitale COVID-Zertifikat der EU ist ein Symbol für ein offenes und sicheres Europa, in dem die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger bei der vorsichtigen Öffnung an erster Stelle steht. Im März hatten wir versprochen, bis zur Sommerpause ein EU-weites System einzuführen, das ein freies und sicheres Reisen in der EU ermöglicht. Nun können wir bestätigen, dass das digitale COVID-Zertifikat ab sofort verfügbar ist. Eine große Mehrheit der EU-Mitgliedstaaten hat sich dem System bereits angeschlossen und kann die Zertifikate sowohl ausstellen als auch überprüfen. Es wurden schon mehr als 200 Millionen Zertifikate erstellt. Wir helfen den Menschen in Europa, die von ihnen so sehr geschätzte Freiheit zurückzuerlangen.“ Alle Europäerinnen und Europäer können sich zwar auch ohne Zertifikat frei bewegen, aber das Zertifikat wird das Reisen erleichtern, und für diejenigen, die es vorweisen können, gelten Beschränkungen wie z. B. Quarantänevorschriften nicht.

Pressemitteilung

Website

Factsheet

Fragen und Antworten (aktualisiert)

Neues Videomaterial

Video über das digitale COVID-Zertifikat der EU

Re-open EU

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
1. Juli 2021