Zum Hauptinhalt
Vertretung in Österreich
Presseartikel9. Februar 2023Vertretung in Österreich

Von der Leyen sichert Selenskyj in Brüssel volle Unterstützung zu

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat heute in Brüssel persönlich am EU-Sondergipfel teilgenommen.

Visit of Volodymyr Zelenskyy, President of Ukraine, to Brussels

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen betonte in einer gemeinsamen Pressekonferenz, dass die EU weiterhin alles unternehmen wird, um die Ukraine zu unterstützen. Das illustrieren auch die 67 Milliarden Euro, welche die EU und ihre Mitgliedstaaten in den vergangenen zwölf Monaten mobilisiert haben. Die Summe beinhaltet u. a. Budgethilfe, Energielieferungen, Mittel für militärische Unterstützung, humanitäre Hilfe und Flüchtlingshilfe. „Und wir müssen mehr tun“, betonte von der Leyen. Die Präsidentin ging auch auf das zehnte EU-Sanktionspaket gegen Russland ein, das die Europäische Kommission in den kommenden Tagen vorschlagen wird. Es soll zusätzliche Exportverbote in Höhe von 10 Milliarden Euro enthalten, um die wirtschaftliche Basis Russlands weiter auszuhöhlen. Zudem ist geplant, weitere politische und militärische Führungspersönlichkeiten auf die Sanktionsliste zu setzen und neue Maßnahmen gegen die Propagandisten des Kremls zu ergreifen. Von der Leyen ging auch auf die EU-Beitrittsperspektive der Ukraine ein und sicherte Selenskyj zu, seinem Land auf jedem Stück des Weges zur Seite zu stehen.

Rede der EU-Kommissionspräsidentin

Video der Pressekonferenz

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
9. Februar 2023
Autor
Vertretung in Österreich