Zum Hauptinhalt
Vertretung in Österreich
Presseartikel19. September 2023Vertretung in Österreich

NextGenerationEU: Umsetzung der Aufbau- und Resilienzfazilität in vollem Gange

NextGenerationEUrope

Die Europäische Kommission hat heute ihren zweiten Jahresbericht über die Umsetzung der so genannten Aufbau- und Resilienzfazilität angenommen. Dieses mit 800 Milliarden Euro ausgestattete Instrument für Reformen und Investitionen ist das Herzstück des Aufbauplans NextGenerationEU. 153,4 Milliarden Euro wurden bereits an die EU-Staaten für vereinbarte Investitionen und Reformen ausgezahlt.  Mehr als sechs Millionen Menschen haben an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen teilgenommen. Zudem wurden 1,4 Millionen Unternehmen unterstützt. Weiters konnten durch die in den Aufbau- und Resilienzplänen verankerten Energiemaßnahmen 22 Millionen Megawatt eingespart werden. Zur Finanzierung von NextGenerationEU beschafft die Kommission weiterhin erfolgreich Mittel auf den Kapitalmärkten. Bisher wurden grüne Anleihen in Höhe von 44 Milliarden Euro begeben. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte: „Die Erholung von den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie schreitet gut voran, und dies ist auch dem Aufbauinstrument NextGenerationEU zu verdanken. Wir haben die Errichtung neuer und die Modernisierung bestehender Krankenhäuser und Schulen finanziert, Unternehmen und Familien unterstützt und die Widerstandsfähigkeit unserer Union gestärkt, damit niemand zurückgelassen wird. So zeigt sich Europa von seiner besten Seite. Im heutigen Jahresbericht werden all diese Fortschritte zusammengefasst und wird der Weg bis 2026 aufgezeigt.“

Pressemitteilung

Factsheet

Bericht

EU-Aufbauplan in Österreich

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
19. September 2023
Autor
Vertretung in Österreich